Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler Of Counsel / Ass. Jur.

Tätigkeitsbereiche
Verfassungsrecht (u.a. Verfassungsbeschwerden)
Öffentliches Wirtschaftsrecht, u.a. Auftragsvergaberecht, Gewerberecht
Europarecht
Medien-und Presserecht
Internetrecht
Electronic Government
(rechtliche, politische, strategische) Beratung von Kommunen
Kommunikation bei Rechtsfällen

Werdegang
Studium der Rechtswissenschaften und der Politikwissenschaft in Berlin und Heidelberg; Dr. iur. utr. 1993 ( Heidelberg), Dr. rer. pol. 1997 (Berlin), juristische Habilitation 2008 (Kassel); seit 2014 Berater bei der bundesweit tätigen Rechtsanwaltskanzlei CSP Rechtsanwälte.

Tätigkeiten
1993 bis 1998 Rechtsanwalt in Berlin und Heidelberg

1998 bis 2014 Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin.

seit 2015 Professor an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg.

Sprachen
Deutsch, Englisch

Publikationen (Auswahl)
Das Recht auf Vergessenwerden - Ein neues Internet-Grundrecht im Europäischen Recht. NVwZ 2014, 825 f.

Unscharfes Recht: Überlegungen zur Relativierung des Rechts in der digitalisierten Welt. Berlin, 2008

Wirtschaftsrecht: Basisbuch für Studium und Praxis. 2. Aufl. München 2005 (zus. mit weiteren Autoren)

CyberLaw: Lehrbuch zum Internet-Recht. München, 2001

 

Zahlreiche Aufsätze, Vorträge und parlamentarische Anhörungen